Darmflora-Analyse

Im menschlichen Darm leben 40 bis 100 Billionen Bakterien, Pilze und Viren in einem ausgeklügelten Gleichgewicht. Lange hat die Wissenschaft die Rolle dieses Gleichgewichts für unsere Gesundheit, die Entwicklung unseres Immunsystems und die Funktion des Nervensystems unterschätzt.

Ist dieses Gleichgewicht gestört, das heißt besteht eine Störung der Symbiose (Zusammenleben) zwischen der Darmflora und dem Menschen, können sich Krankheiten wie beispielsweise das Reizdarmsyndrom oder chronisch entzündliche Darmerkrankungen – Morbus Crohn, Colitis ulcerosa – entwickeln. Heute hat das Darm-Biom den Status eines Schlüsselorgans, das den ganzen Körper beeinflusst (1).

Kommt es zu Störungen der Darmflora, können folgende Beschwerden des Reizdarmsyndroms auftreten:

  • Blähungen
  • Durchfall
  • Schmerzen
  • Verstopfung
  • Völlegefühl

Je länger so eine Störung in der Darmflora bestehen bleibt, desto stärker sind auch die Auswirkungen. Da die Darmwand die Kinderstube unseres Immunsystems ist, können neben Veränderungen im Darm auch außerhalb des Darmes Reaktionen auf die veränderte Darmflora auftreten:

  • Allergien – beispielsweise Heuschnupfen
  • Hautveränderungen – wie beispielsweise Neurodermitis
  • Abgeschlagenheit, Müdigkeit
  • Pilzbefall
  • chronische stumme Entzündung - silent inflammation

Prof. Dr. König legt in seinem Buch "Arthrose - ganz anders" die Zusammenhänge von Verdauungsstörung, chronischer Entzündung und Arthrose ausführlich dar.

Um festzustellen, ob die Ursache Ihrer Beschwerden in einer gestörten Darmflora liegt, empfiehlt sich eine ausführliche Darmflora-Analyse anhand einer Stuhlprobe.

Ihr Nutzen

Eine Darmflora-Analyse ermöglicht es, krankhafte Veränderungen der Darmflora festzustellen.

Diese können anschließend so zielgerichtet durch eine mikrobiologische Therapie erfolgreich behandelt werden.

(1) Li; D. et al.: The gut microbiota: A treasure for human health. 2016, Biotechnol.Adv. 34(7):1210-1224

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.